LERDA e.V.
Lausitzer Arbeitsgemeinschaft für ingenieurtechnische
Forschung und Entwicklung

  Telefon/Telefax: 03576 /20 74 88 |  E-Mail:info@iav-schoensee.de               ©  designed by Karl-Heinz Schmidl LERDA e.V

HOME.

REFERENZEN.

AKTUELLE PROJEKTE.

BIOMASSE AUS CO2.

REGIONALKONFERENZEN.

INTERNATIONALE GARTENSCHAU.

ÖKOLOGIE LAUSITZ.

PARTNER.

VEREIN.

IMPRESSUM.


Leitbild der Großen Kreisstadt Weißwasser / O.L.

(Entwurf nach A. Niemz; LERDA e.V.)

Motto des Leitbildes: "Weißwasser, das sind wir alle."

Unser Leitbild ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg in eine gemeinsame Zukunft. Es ist Richtschnur und Orientierungsrahmen für Stadtrat, Stadtverwaltung und Bürger.

Leitsätze sind:


Textteil:

Präambel

Städte und Gemeinden brauchen für die aktive und bewusste Gestaltung ihrer Zukunft eine hinreichend
klare Vorstellung über ihre anzustrebende Entwicklung. Die Basis dafür ist in Weißwasser durch die
erstmalige umfassende Entwicklung des Leitbildes gelegt worden, an der Bürgerinnen und Bürger, Stadtrat
und Verwaltung beteiligt waren.

Das Leitbild bildet die Grundlage für die zukünftige, systematische Stadtentwicklung, ist Basis für die
Entwicklung der Stadtverwaltung zu einem bürgerorientierten und wirtschaftlich arbeitenden
Dienstleistungsunternehmen und führt zu einem veränderten Selbstverständnis und Handeln der Politik und
Verwaltung. Es ist Richtschnur und Orientierungsrahmen nicht nur für den Stadtrat und die Verwaltung,
sondern auch für die Bürger.

Das Leitbild der Stadt Weißwasser

Unser Leitbild ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg in eine gemeinsame Zukunft. Esist das Produkt einer
über ein Jahr währenden Arbeit von Bürgerinnen und Bürgern,von Stadtrat und Stadtverwaltung. Diese
drei Säulen des städtischen Lebens habensich intensiv mit der Ist-Situation und den Visionen,
ausgerichtet auf das Jahr 2020, auseinandergesetzt. Allein darauf sind die einzelnen Inhalte zurückzuführen.

Unser Leitbild ist jedoch nur ein Zwischenergebnis. Bürger, Politik und Verwaltung arbeiten auch in Zukunft an dessen Fortentwicklung.

Wir entwickeln daraus konkrete Zielsetzungen und ein schlüssiges und praxisorientiertes Gesamtkonzept für
die Zukunft unserer Stadt und setzen es miteinander in die Praxis um.

Unser Leitbild und seine Verwirklichung wird jährlich überprüft und kontinuierlich fortgeschrieben.

Leben in der Stadt

Weißwasser, das ist unsere Stadt in der Mitte Europas, das ist unser Mittelzentrum in Nordostsachsen. Ihre Schönheit, ihr Flair, ihre Geschichte und unser kulturelles Erbe sowie der Reiz der umliegenden Landschaft haben eine zentrale Bedeutung für unser Wohlergehen. Wir bauen darauf auf und nutzen die bestehenden Möglichkeiten für eine fortschrittliche Entwicklung aktiv. Weißwasser steht in Zukunft für eine visionäre, konzeptionelle und ganzheitliche Stadtentwicklung, bei der alle mitwirken können, denen Weißwasser am Herzen liegt.

Jeder soll sich bei uns wohl fühlen. Dazu muss er für sich persönlich die Möglichkeit haben, sein Leben nach den eigenen Wünschen zu gestalten und in den verschiedenen Lebenslagen, in Beruf und Freizeit, die größtmöglichen Freiheiten haben.

In Weißwasser zählt Gemeinsamkeit. Die Bürger pflegen eine enge Beziehung zueinander. Das Zusammenleben ist durch Rücksicht aufeinander und gegenseitige Toleranz geprägt. Gäste aus aller Welt sind in der Stadt Weißwasser herzlich willkommen und werden als Partner angenommen.

Die Weißwasseraner Bürger beteiligen sich aktiv an der Gestaltung des öffentlichen Lebens. Die Vereine unterstützen dies und bereichern das Leben in der Stadt auf allen Ebenen.

Unser Leben ist eingebettet in eine wieder grüne, intakte Umwelt. Das Umweltbewusstsein ist in Weißwasser vorbildlich. Wir sorgen für eine saubere, gesunde Umwelt und reine Gewässer, in denen man wieder baden kann.

Die Lebensqualität wird bei uns durch ein überdurchschnittliches Angebot an Freizeit-, Sport- und Bademöglichkeiten erhöht.

In Weißwasser gibt es genügend preisgünstige Wohnungen. Bei uns kann jeder die passende Wohnung finden. Auch die besonderen Bedürfnisse von Familien, Senioren und jungen Leuten können befriedigt werden.

Weißwasser ist kinder-, jugend- und familienfreundlich. Es überzeugt durch die Bereitstellung einer ausreichenden Zahl von Kindergarten-, Kinderkrippen- und Hortplätzen und ein ausgezeichnetes Angebot an Schulen und Bildungseinrichtungen. Auch im Freizeitbereich bieten wir unserem Nachwuchs vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

Wir berücksichtigen bei der Gestaltung von Verkehrswegen, von öffentlichen Einrichtungen, bei der medizinischen Versorgung und beim Freizeitangebot die besonderen Anforderungen unserer Senioren und Behinderten. Die sozial Schwächeren finden in unserer Gemeinschaft Verständnis und Hilfsbereitschaft.

Bei uns in Weißwasser gibt es ein ganzheitliches Verkehrskonzept, bei dem ÖPNV und Individualverkehr aufeinander abgestimmt und auf die Bedürfnisse der Menschen und der Umwelt zugeschnitten sind. Fuß- und Radwege spielen dabei eine besondere Rolle.

Wir sorgen wieder in Weißwasser für eine krisenunabhängige, ausgewogene Wirtschaftsstruktur und für attraktive und qualifizierte Arbeitsplätze, auch im Teilzeitbereich. Für die wirtschaftliche Entwicklung unserer Stadt stellen wir geeignete Gewerbeflächen in ausreichendem Maße zur Verfügung. Wir nutzen dabei die Möglichkeiten im Altkreis Weißwasser und die Chancen, die sich aus unserer Lage mitten in Europa und unserer noch ausbaufähigen guten Verkehrsanbindung, besonders auch durch die östlichen Nachbarländer, ergeben. Wir bemühen uns außerdem gezielt um die Ansiedlung von überregionalen Behörden, Bildungseinrichtungen und Institutionen in unserer Stadt.

Weißwasser baut seine Stellung als bedeutende Handels- und Einkaufsstadt in Nordostsachsen weiter aus. Es gibt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen kleinen und großen Anbietern. Die Angebote in der Innenstadt und am Stadtrand ergänzen sich sinnvoll und machen den Handel zu einem echten Anziehungspunkt.

Der Tourismus gehört zu Weißwasser. Die wirtschaftlichen Chancen, die er uns bietet, werden wir nutzen. Wir bemühen uns besonders um den Tagungs-, Event- und Kulturtourismus. Dadurch darf jedoch die Lebensqualität unserer Bewohner nicht negativ beeinflusst werden. Was gut für die Touristen ist, muss auch gut für die Bürger sein.

Weißwasser ist aufgrund seiner Geschichte, seines architektonischen und geistigen Erbes eine Glasmacherstadt mit traditioneller Bindung zum Bergbau und dessen Folgelandschaften. Der Erhalt und die Pflege dieser Werte in einer lebendigen Gemeinschaft ist uns Aufgabe und Verpflichtung.

Danach ausgerichtet ist das Angebot an kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen. Eine ergänzende und verbesserte räumliche Situation erweitert die kulturellen Gestaltungsmöglichkeiten in unserer Stadt. Vor allem gesteigerte private Initiativen und eine optimale Koordination und Präsentation verbessern ständig die Attraktivität des Angebotes. Dabei profiliert sich Weißwasser als ein Anziehungspunkt, an dem Kreativität willkommen ist und ungewöhnliche Ideen positiv aufgenommen werden und mit der demographischen Entwicklung (Bevölkerungsrückgang, Berufspendler, Landflucht und Seniorenwirtschaft) verknüpft
sind.

Die Bildung ist ein wichtiger Faktor in unserer Stadt. Die Lernenden bereichern das Leben in Weißwasser und sind als unsere Mitbürger voll integriert.

In Weißwasser gibt es eine breitgefächerte, abwechslungsreiche Medienlandschaft. Auch neue und innovative Medien sind bei uns zu Hause.

Weißwasser, das ist der Lebensraum für unsere Bürgerinnen und Bürger. Er kann nur unter ihrer Mitwirkung und in ihrem Interesse gestaltet werden. "Weißwasser, das sind wir alle."

Politik

Die Stadträte verstehen sich als Partner der Bürger. Sie gehen auf die Bürger zu und nehmen ihre Wünsche und Anliegen ernst. Sie nutzen die Bandbreite der Beteiligungsmöglichkeiten soweit wie möglich aus und suchen bei wichtigen Entscheidungen eine breite Übereinstimmung.

Die Stadträte in Weißwasser zeigen, dass Politikverdrossenheit keine zwangsläufige Erscheinung ist. Sie nehmen die Herausforderung an und gewinnen das Vertrauen der Bürger durch Beteiligung, durch eine offene und faire Informationspolitik, und dadurch, dass sie mit gutem Beispiel vorangehen.

Der Stadtrat zeichnet sich durch Sachkompetenz, gesunden Menschenverstand und durch Flexibilität aus. Er gestaltet die Zukunft der Stadt vorausschauend und verantwortungsbewusst. Dabei sind die Stadträte freundlich, unvoreingenommen, zuverlässig, ehrlich und uneigennützig.

Um diese hohen Anforderungen zu erreichen und bei politischem Handeln eine Vorreiterrolle einzunehmen, arbeiten die Stadträte in Weißwasser ständig an der Verbesserung ihrer sachlichen und fachlichen Kompetenz. Bei ihrer Arbeit stellen sie stets das Gemeininteresse in den Vordergrund und folgen damit dem Wunsch der Bürger nach mehr Sach- und weniger Parteipolitik.

Stadtrat und Verwaltung bilden eine Einheit. Sie erarbeiten und verfolgen gemeinsame Ziele und binden sich gegenseitig in ihre Entscheidungen ein.

Zu diesem Zweck errichten sie ein Dialogforum, in dem sie als gleichberechtigte Partner zusammenarbeiten und regelmäßig alle wichtigen Informationen austauschen.

Auf der Basis des Leitbildes erarbeiten die Politiker mit der Verwaltung konkrete Zielvorgaben und klare Konzepte. Bei ihrer praktischen Arbeit orientieren sie sich konsequent an den übergeordneten Zielen.
Die politischen Entscheidungen werden zügig getroffen und tatkräftig und bürgernah von der Verwaltung umgesetzt.

Durch die Einführung eines neuen Steuerungsmodells kommt es zwischen Stadtrat und Verwaltung zu einer grundsätzlich neuen Aufgabenverteilung. Der Stadtrat konzentriert sich auf seine Aufgabe, Ziele zu setzen, die Verwaltung zu steuern und zu kontrollieren.

Stadt und Landkreis pflegen intensive Kontakte und arbeiten gemeinsam für den Altkreis bzw. Wirtschaftsraum Weißwasser.

Verwaltung

Die Verwaltung der Stadt Weißwasser ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Wir richten alle unsere Aktivitäten systematisch an den Bedürfnissen unserer Partner aus (Bürgerinnen und Bürger, Wirtschaft, Besucher).

Dabei setzen wir auf echtes Miteinander. Unsere Verwaltung pflegt einen offenen Dialog mit allen Personen und Institutionen, die am Leben in der Stadt Weißwasser mitwirken. Sie hat ein offenes Ohr für ihre Bedürfnisse und Interessen und informiert aktiv, korrekt und frühzeitig. Wir laden alle Betroffenen dazu ein, bei Entscheidungen und deren Umsetzung mitzuwirken.

Die Verwaltung und ihre vielfältigen Dienstleistungseinrichtungen arbeiten wirtschaftlich und effizient. Dabei konzentrieren wir uns auf das Notwendige und Wesentliche, d.h. auf Leistungen, die nur wir erbringen können oder die wir besser erbringen als private Unternehmen, Organisationen oder Bürger.

Diese Leistungen gestalten wir so, dass wir unseren Partnern einen größtmöglichen Nutzen bieten. Wir sind bereit, auch neue Wege zu gehen, um unser Angebot attraktiv und benutzerfreundlich zu gestalten, Abläufe zu beschleunigen und Verfahren zu vereinfachen. Dabei sind wir ständig bestrebt, unsere Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Mit der Entwicklung eines modernen Bürgerzentrums werden wir unser Dienstleistungsangebot konzentrieren und damit ein Zeichen für Bürgerfreundlichkeit setzen.

Die wichtigste Voraussetzung, um Dienstleistungen erfolgreich zu erbringen, sind unsere kompetenten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb entwickeln und pflegen wir ihre Leistungsfähigkeit und ihre Motivation, ihr Können und ihr Wollen. Wir schaffen größtmögliche Handlungsspielräume und ermöglichen mehr Eigeninitiative.

Wir legen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns wohl fühlen und sich mit ihrer Arbeit und mit ihrem Arbeitgeber identifizieren. Ihre Bedürfnisse und Anliegen sind uns wichtig, ihre Meinung ist gefragt und wird ernst genommen. Wir sorgen für attraktive Arbeitsbedingungen. Dazu gehört auch eine zeitgemäße und zweckmäßige Ausstattung.

Bei unserem Handeln setzen wir auf Gemeinsamkeit und Zusammenarbeit. Im Interesse unserer "Kunden" arbeiten wir miteinander und suchen immer nach dem effektivsten und effizientesten Weg, um zu einem bestmöglichen Ergebnis zu kommen.

Wir arbeiten als Team, ergänzen und unterstützen uns gegenseitig und nutzen dabei unser Kreativitäts- und Leistungspotential voll aus. In ihrem Aufgabengebiet arbeiten die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trotzdem selbständig und eigenverantwortlich. Jeder soll die Möglichkeit haben, seine eigenen Erfolge zu erzielen. Wir fordern Leistung und honorieren sie auch.

Die persönliche Kompetenz und Qualifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der Schlüssel für die Leistungsfähigkeit unserer Verwaltung. Schulung und regelmäßige Weiterbildung sind bei uns für jeden Einzelnen selbstverständlich.

Wir in der Verwaltung pflegen einen freundlichen, partnerschaftlichen und rücksichtsvollen Umgang. Die hierarchischen Strukturen spielen eine immer geringere Rolle. Vorgesetzte wirken mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kollegial und vertrauensvoll zusammen. Wir entwickeln unsere Führungs-, Sozial- und Fachkompetenz gegenseitig.

Es wird auf Grundlage des Leitbildes der Stadt Weißwasser ein jährlich aktualisierbarer und abrechenbarer Handlungs- und Maßnahmeplan erstellt, in dem Messgrößen festgelegt werden. Eine nachvollziehbare Darstellung und ein Soll-Ist- Vergleich erfolgt jährlich.

Weißwasser, im März 2009
gez. Dipl.-Ing., Dipl.-Ing. (FH) Alexander Niemz